Villa Falkensee


Die Villa Falkensee zeigt sich stilvoll mit einem repräsentativen Charakter. Dazu tragen unter andere die Säulen im Eingangsbereich, das Zeltdach und die vielen Fenster im klassischen Stil bei. Diese sorgen im Inneren vom Heinz von Heiden Einfamilienhaus für lichtdurchflutete Räume. Zum Lebensmittelpunkt der Stadtvilla wird der großzügige Wohn- und Essbereich mit offener Küche. Von hier aus können Eigentümer und Gäste vom Massivhaus mit Zeltdach auf die Gartenterrasse gehen und die Sonnenstrahlen genießen. Im Nebenraum befindet sich ein Arbeitszimmer. Dieses kann durch eine Schiebetür vom Wohnzimmer der Stadtvilla abgetrennt werden. Über zwei markante Treppenaufgänge gelangen die Bewohner vom Einfamilienhaus in das Obergeschoss. Dort planen die Heinz von Heiden Architekten für die Eltern ein Schlafzimmer mit Ankleide, ein Bad und den Zugang zum Balkon vom Massivhaus. Außerdem stehen in der oberen Etage der Villa Falkensee zwei Kinderzimmer sowie ein weiteres Bad zur Verfügung.


Bauweise Massivhaus
Zimmer 5
Dachform Zeltdach
Wohn-/Nutzfläche (m²) 303,76
Website Link zum Haus
Baustil , , , ,